Bruno

Tagebuch eines Beagle

Bruno

Tagebuch eines Beagle

Aus Brisko wird BrunoHallo mein Name ist Bruno, ich wurde ca. 2015 in Ungarn geboren und habe dort drei Jahre gelebt. Aus irgendeinem Grund wollten mich meine alten Besitzer nicht mehr und haben mich völlig ausgehungert vor dem Tierheim Szekszard ausgesetzt. Für mich war das ganz schlimm aber die Tierpfleger haben mich mit viel Liebe wieder aufgepeppelt. Ganz schnell hat der Tierschutzverein „Freies Herz für Pfoten e.V.“ sich um mich gekümmert und Alles dafür getan, dass ich ein neues Zuhause bekomme.

Am 19.4.2018 war es dann soweit und ich machte mich auf die Reise nach Deutschland zu meinen neuen Besitzer. Wie es mir da so ergeht und was ich alles erleben darf, möchte ich hier mit Euch teilen.

Euer Bruno
”Hunde lieben ihre Freunde und beißen ihre Feinde. Anders der Mensch: Er ist unfähig zu reiner Liebe und muss stets Liebe und Hass unter einen Hut bringen„
Sigmund Freud
Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen