Bruno

Tagebuch eines Beagle

Bruno

Tagebuch eines Beagle

Meine Bewerbung im Internet

Ich musste für mich Werbung machen, mich von der besten Seite zeigen damit ich schnell ein neues Zuhause finde. Da ich das selber nicht so gut kann, hat mir der Hundevermittlung Verein „Freies Herz für Pfoten e.V.“ ganz schön viel dabei geholfen. Da war ich ganz froh darüber.

Hundevermittlung

Hundevermittlung ist ganz schön schwierig weil das Internet so groß ist. Aber meine Betreuerin hat alles dafür getan damit ich erfolgreich vermittelt werde und ein schönes neues Zuhause bekomme.

Ich wurde vermittelt

Da musste Sie auch bei E-Bay Kleinanzeigen Werbung für mich machen, da ist meine neue Chefin misstrauisch geworden weil da auch viele unseriöse „Händler“ sind. Aber das Misstrauen war völlig unbegründet, aber damit meine Betreuerin Hunde erfolgreich vermitteln kann, braucht Sie ganz viele Plattformen wie auch „Markt.de“. Also macht Euch keine Sorgen der Verein „Freies Herz für Pfoten e.V.“ will nur das Beste für uns Hunde. Dank Google hat mich mein neuer Chef auf der Plattform „Tiervermittlung“ gefunden.

Nachdem meine Frau „Bruno“ bei Ebay gefunden hat, wurden wir unsicher ob es sich hier um eine Seriöse Hundevermittlung handelt. Ich habe dann beim Tierschutzbund angerufen und wollte wissen ob es eine Liste der „schwarzen Schafe“ gibt. Eine solche Liste von unseriösen Hundevermittler scheint es in Deutschland leider nicht zu geben.

Ralph Siegfried

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen