Bruno

Tagebuch eines Beagle

Bruno

Tagebuch eines Beagle

Fremdschämen für Hundebesitzer

Seit mehreren Tagen fällt mir auf, dass wieder einmal ein Hundebesitzer unterwegs ist, der das Prinzip des Hundehaufens entsorgen nicht verstanden hat.
Ich als Hundebesitzer könnte vor Scham in den Boden sinken wenn ich sehe, dass die Hundehaufen im Wohngebiet ordnungsgemäß mit einer Tüte entsorgt werden und kaum ist man im Wald und unbeobachtet, diesen dort entsorgt. Es ist genauso schlimm die Rückstände seines Hundes im Wohngebiet liegen zu lassen aber noch schlimmer finde ich den Schein zu bewahren und die gefüllten Tüten im Wald zu entsorgen, das ist das Letzte und rücksichtlos.
Lieber Hundebesitzer ich habe die Scheiße jetzt für Dich eingesammelt und ordnungsgemäß im Mülleimer entsorgt. Aber denk das nächste Mal einfach mit und überlege ob es sinnvoll ist Plastiktüten einfach in die Natur zu schmeißen.

 

2 Kommentare

  1. rasiegfr

    Anscheinend hat mein kleiner Bericht ja Wirkung gezeigt. Nachdem ich dem einen oder anderen Hundebesitzer dieses erzählt hatte hörte es schlagartig auf. Vielleicht hat es auch geholfen dass ich am Überlegen war eine „Wildkamera“ aufzuhängen.
    Auf jeden Fall scheine ich ja die richtige Person erreicht zu haben …

    Antworten
  2. Mika

    Wie cool ist das denn? Bruno hat seine eigene Seite. 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen